Startseite  Webcams   Landkarte   Suche   Gastgeber-Service   Web-Links   Kontakt/Impressum 
Aktuelles
Übernachten
Region & Natur
Info & Service
Veranstaltungen
Freizeit & Sport
Kunst & Kultur
Museen
Spielstätten - Liste
Kirchen - Tour
Theater Bodden Bühne
Tradition Brauchtum
Rohrdächer / Reet
Darßer Haustüren
Zeesenboote
Tonnenabschlagen
Veranstaltungen

 Barther Bodden Bühne

  Spielstätte der Vorpommerschen Landesbühne Anklam


"Titania und Oberon"

phantastische Liebesgeschichte von Ingo Sax

Wir kennen Titania und Oberon aus vielen Märchen und Theaterstücken, am schönsten sind die Beiden im „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare geschildert.

Das Herrscherpaar des Reichs der Feen, Elfen und Trolle passt nicht so richtig zusammen. Sie sind seit langem verheiratet und liegen ständig im Streit miteinander. Und das ist eigentlich kein Wunder, sie leben in zu verschiedenen Welten. Titania, die Königin der Elfen, herrscht mit Liebe und Güte über ein Reich aus Luft und Wasser, sie hat Libellenflügel und wünscht sich nichts als ewige Harmonie. Oberon hingegen stammt aus dem Volk der Trolle, seine Elemente sind Erde und Feuer, und die sind ohne Kraft und Macht nicht zu bändigen. Wie die beiden sich gefunden haben, wird nirgendwo erzählt. In unserem Stück aber stellen wir die Frage:" Warum haben Titania und Oberon bloß geheiratet?“

Es geht in dieser Geschichte um die Scheu vor dem Anderen, dem Unbekannten, um all die Gerüchte, die sich um Fremde ranken. Lernt man sich näher kennen, dann bleibt von den bösen Geschichten meistens nicht viel übrig. Und dann kann sich ein Paar auch über alle trennenden Grenzen hinweg finden, so wie „Titania und Oberon“.

Es spielte das Barther Amateur Ensemble
Regie: Juliane Botsch und Martin Schneider
Ausstattung: Gesine Ullmann
Musik: Mike Hartmann, Marta Pohla

Spieltermine:
17. Juli bis 7. August
2010


Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Bild vergrößern ...
Seitenanfang ...