Startseite     Webcams   Landkarte   Suche   Gastgeber-Service   Web-Links   Datenschutz   Kontakt/Impressum 
Aktuelles
Übernachten
Region & Natur
Karte / Orte-Index
Orte der Region
Kirchen - Tour
Landschaften / Tiere
Nationalpark
Kranichrast
Webcams
Bild-Impressionen
Küstenpanorama
Schlösser Gutshäuser
Info & Service
Veranstaltungen
Freizeit & Sport
Kunst & Kultur

 Wallfahrtskirche St. Ewald Bodstedt

zu Kirchen 
In Bodstedt wird im Jahr 1388 erstmals eine Kirche bezeugt. Der heutige Bau wurde jedoch wohl erst um 1460 als Wallfahrtskapelle für den Heiligen Ewald erbaut.

In der Zeit zwischen 1474 und 1508 werden Wallfahrten nach Bodstedt bezeugt. Zuvor wurde ein Barther Fischer durch intensive Gottanbetung aus Seenot errettet.

Von der mittelalterlichen Ausstattung sind nur die neuneckige Tauffünte aus Granit und die 1934 freigelegte filigrane Wandmalerei an der Nordseite erhalten. Das meiste Inventar ist barock, ebenso auch die mit Akanthusmalereien verzierte Balkendecke.

Aus dem späten 17. Jahrhundert stammen die mit biblischen Szenen und Evangelistenbildern geschmückte Kanzel, der Pultengel und ein Tafelbild mit der Taufe Jesu.

Der Altaraufsatz (1741) zeigt ein Abendmahlsbild und als Figurengruppe oben die Verklärung: Jesus zwischen Mose und Elias vor dreien seiner Jünger. 1887 erbaute F. A. Mehmel (Stralsund) die zweimanualige Orgel.



Kontakt über:

Evangelisches Pfarramt Kenz
Pfarrer Kai Völker
Brunnenaue 11
18314 Kenz
Tel. 038231-2628
E-Mail: ev.pfarramt.kenz@t-online.de
Wallfahrtskirche Bodstedt

Wallfahrtskirche Bodstedt

Wallfahrtskirche Bodstedt - innen

Wallfahrtskirche Bodstedt - innen

Wallfahrtskirche Bodstedt - Taufbecken und Altar

Wallfahrtskirche Bodstedt - Engel



Seitenanfang ...