Startseite  Webcams   Landkarte   Suche   Gastgeber-Service   Web-Links   Kontakt/Impressum 
Aktuelles
Übernachten
Region & Natur
Karte / Orte-Index
Orte der Region
Kirchen - Tour
Landschaften / Tiere
Nationalpark
Kranichrast
Webcams
Bild-Impressionen
Küstenpanorama
Schlösser Gutshäuser
Info & Service
Veranstaltungen
Freizeit & Sport
Kunst & Kultur

 Ostseeheilbad Graal-Müritz

zu Orte 
Graal-Müritz ist der östlichste Ort an der mecklenburgischen Ostseeküste. Über 4000 Bewohner leben in dem seit 1938 verbundenem Doppelort.

Graal-Müritz ist besonders auch wegen der Kur- und Rehakliniken bekannt, denn das Klima befördert den Genesungs- und Rehabilitationsprozess.
Seit 1851 ist der Ort Ostseebad. Wegen der einzigartigen Mischung aus Meer-, Wald- und Moorklima gab es hier seit 1880 in einem neuen Kindersanatorium einen Kurbetrieb.

Wenn mal kein Badewetter herrscht, lädt das große Freizeit- und Wellnessbad "Aquadrom" für vielerlei Aktivitäten ein.

Neben alten Fischerkaten und Büdnerhäusern gibt es auch Bäderarchitektur ähnlich der "Kaiserbäder" auf der Insel Usedom.

Ein großer Rhododendronpark lädt zu Spaziergängen ein. Ende Mai jährlich wird hier gefeiert und die Gäste können über 2000 Rhododendron- und Azaleenstauden bestaunen.

Wichtig für die Anreise: Graal-Müritz ist über Rostock bequem mit der Bahn zu erreichen.

Für Ausflüge kann man die Rostocker Heide (großer Mischwald um das Seeheilbad), das Ribnitz-Müritzer Hochmoor, den Forst- und Köhlerhof Wiethagen und das Jagdschloss Gelbensande empfehlen.



Kontakt und Informationen:

Tourismus und Kur GmbH
Rostocker Straße 3
18181 Ostseeheilbad Graal-Müritz
Tel. 038206-7030
Fax 038206-70320

Internet: www.graal-mueritz.de
Seebrücke Graal-Müritz

auf der Seebrücke Graal-Müritz
auf der Seebrücke

an der Seebrücke Graal-Müritz

Strand Seeheilbad Graal-Müritz
weißer und feinsandiger Strand

Bäderarchitektur Graal-Müritz
typische Bäderarchitektur

Rhododendronpark Graal-Müritz
Rhododendron im Park, soweit man sieht

Seitenanfang ...