Startseite  Webcams   Landkarte   Suche   Gastgeber-Service   Web-Links   Kontakt/Impressum 
Aktuelles
Übernachten
Region & Natur
Karte / Orte-Index
Orte der Region
Kirchen - Tour
Landschaften / Tiere
Nationalpark
Kranichrast
Webcams
Bild-Impressionen
Küstenpanorama
Schlösser Gutshäuser
Info & Service
Veranstaltungen
Freizeit & Sport
Kunst & Kultur

 Vinetastadt Barth

zu Orte 

Am Südufer des Barther Boddens liegt die kleine Hafenstadt mit knapp 9000 Einwohnern, die 1255 das Stadtrecht erhielt.

Forschungen sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die sagenumwobene Stadt Vineta bei Barth gelegen haben soll und versunken ist. Seit 1999 nennt sich Barth deshalb "Vineta-Stadt". Beweiskräftige Belege für diese Theorie gibt es jedoch nicht.

Barth ist nicht nur Ausgangspunkt für Ausflüge in dieser schönen Urlaubsgegend, sondern hat selbst viel Interessantes und Erlebenswertes zu bieten, wie die historische Altstadt mit der großen St. Marien-Kirche, dem Dammtor und Fangelturm. Der neugestaltete Hafen lädt zum Bummeln ein und im Theater Boddenbühne werden anspruchsvolle Stücke gezeigt.

In Barth ist viel los! Neben zahlreichen Theater-Aufführungen (seit 1999, im Sommer Open-Air), gibt es die Segel- und Hafentage, das Tonnenfest, das seit über 180 Jahren traditionelle Kinderfest, viele Konzerte, besonders die Kammermusiktage im Frühjahr und über den Sommer erlesener Musikgenuss in der St- Marien-Kirche und viel mehr zu erleben.

Die nahe Umgebung bietet viele Möglichkeiten der Erholung und Entspannung. Sie finden Wald, Wasser und weite Wiesen. Wandern, Radwandern, Baden, Reiten, Segeln, Surfen und Angeln bieten sich an.


Kontakt und Informationen:

Barth-Information
Markt 3/4
18356 Barth
Telefon und Fax 038231-2464
E-Mail: info@stadt-barth.de
Internet: www.stadt-barth.de

Luftbild Stadt Barth

Barther Stadthafen und Marienkirche

Marktplatz Barth
´
Barth Lange Straße

Turmstraße mit Fangelturm

Barth am Bodden mit Marienkirche und Dammtor

Seitenanfang ...